Neues iPhone kommt nach Ostern

Ich bin Apple Fan. Man könnte mich auch einen Fanboy nennen. Obwohl das in letzter Zeit doch deutlich abgenommen hat. Wie auch immer, über Jahre habe ich mich beruflich mit iPhones beschäftigt. Daher möchte ich mich auch hier im Blog wieder mit diesem Thema befassen. Also los. Nächste Woche wird ein neues iPhone veröffentlicht.

Wie Jon Prosser von FPT berichtet kommt ein neues iPhone SE oder iPhone SE 2 oder iPhone SE 2020 oder iPhone 9, nach Ostern.

Laut den Aussagen im Video auf YouTube wird der Nachfolger des bereits im März 2016 erschienenen iPhone SE nun doch kommen, entweder am kommenden Dienstag oder Mittwoch.

Das iPhone SE war vor allem für bzw. wegen seiner Abmessungen beliebt. Nicht wenige Leute nutzen das Gerät noch heute, weil es „so schön klein“ ist.

Zwar hat man sich, und da bin ich selbst keine Ausnahme, in der Zwischenzeit an die immer größer gewordenen Smartphones irgendwie gewöhnt, dennoch hat das alte SE nie seinen Charme verloren. Auch wennn man dem Gerät sein alter mittlerweile zumindest an der Bildqualität der aufgenommen Fotos deutlich anmerkt.

Und nun kommt ein neues SE? Naja, wie man es nimmt. Wie bereits erwähnt, ist der Name noch ungewiss. Was hingegen als sicher gilt, ist das der Nachfolger des SE und damit Apple´s neues Einsteigergerät eher die grobe Form und die Maße vom iPhone 8 haben wird.

Mit 4,7 Zoll Display und Homebutton mit TouchID dürfte es so also eher der Nachfolger des iPhone 8 werden.

Laut Computer Bild soll das Gerät zu einem Preis ab 500 Euro bei uns zu erwerben sein.

Ich bin mir sicher, dass auch dieses iPhone seine Nutzer und Fans finden wird.

Aber ist es auch was für euch? Meinungen dazu gern in die Kommentare.

4 Antworten auf „Neues iPhone kommt nach Ostern“

  1. Ich hatte lange das iPhone SE. Wie du schon sagst, die Abmessungen waren ideal. Jetzt nutze ich das 11 Pro, weil es das kleinste der 11er Familie ist. Aber auch da wünsche ich mir zeitweise auch das SE zurück. Da kam ich halt tatsächlich mit dem Daumen in jede Ecke. Madame steht gerade vor der Entscheidung, was als nächstes kommt. Bei ihr ist das SE noch im Einsatz. Wir sind gespannt auf die Präsentation des neuen iP.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.